Beheizbare-Sohlen-Test 2023 – Die besten beheizbaren Einlegesohlen in im Vergleich


Teile mit deinen Freunden:

Kalte Füße sind entweder ein Zeichen für große Angst oder unzureichendes Schuhwerk. Zumindest Letzterem kann jedoch leicht abgeholfen werden und das sogar ohne sich gleich neue Schuhe anzuschaffen. Denn beheizbare Sohlen aus dem TEST können problemlos in jeden beliebigen Schuh eingesetzt werden.

Die Fusswärmer verfügen für gewöhnlich über einen Akku, welcher jedoch beim Tragen der jeweiligen Schuhe nicht spürbar ist. Über den Akku werden die in die Einlegesohlen eingearbeiteten Heizdrähte zum Aufheizen gebracht. Um ein Höchstmaß an Flexibilität zu gewährleisten, werden solche Beheizbare Einlegesohlen häufig mittels einer Fernbedienung gesteuert. Darüber hinaus kann hierbei zwischen verschiedenen Heizstufen auswählen.

Beheizbare Sohlen mit Fernbedienung können in den unterschiedlichsten Fällen zum Einsatz kommen. Erfahrungen zeigen, dass die Beheizbare Einlegesohlen sich beispielsweise großer Beliebtheit bei Menschen eingetzt werden, die bestimmte Berufe ausüben oder Hobbys betreiben, welche besonders dafür prädestiniert sind, kalte Füße zu bekommen.

Für gesundheitlich benachteiligte Menschen können Schuhheizungen ein passendes Mittel darstellen, um Frostbeulen oder dem sogenannten Raynaud-Syndrom vorzubeugen.

Im Falle von kalten Füßen äußert sich dies durch symmetrisch erblasste Zehen, welche durch krampfartige Verengungen der Blutgefäße hervorgerufen werden. Weil Frauen hiervon etwa fünfmal so häufig betroffen sind wie Männer, erfreuen sich auch beheizbare Sohlen besonders bei der weiblichen Kundschaft großer Beliebtheit.

Wie bei den meisten Produkten gibt es auch hinsichtlich beheizbarer Sohlen eine enorme Vielfalt an Modellen, von denen jedes seine Vor- und Nachteile aufweist.

Um der Kundschaft eine Orientierung zu geben, wurde ein Beheizbare-Sohlen-Test durchgeführt. Das Ergebnis ist eine Vergleichstabelle, welche die Eigenschaften der einzelnen Modelle gegenüberstellt. Die in dem Beheizbare-Sohlen-Test vorkommenden Marken sind Valpes, Kilimanjaro, Thermo Soles, Bertschat, Heat Insoles, Lutateo und Dr. Warm.

Bild
Testsieger
Vulpés S-Line PLUS - intelligente beheizbare...
Spar-Tipp
Beheizte Einlegesohlen, Heated Insole, Heated...
Dr.Warm Beheizbare Einlegesohlen Thermosohlen mit...
Beheizte Einlegesohlen, Fußwärmer,...
Modell
Bertschat
Lutateo
Dr. Warm
Heat
Typ
Pro
für z.B. Powerbank
Premium
Fußwärmer
Ladezeit
4 1/4 h
7,5 h
5,5 h
5 3/4 h
Aufladbar über Powerbank
Heizleistung (Stufe 1)
9,5 h
nicht einstellbar
3 h
5 h
Heizleistung (Stufe 2)
4,5 h
-
3,5 h
4,5 h
Heizleistung (Stufe 3)
3 h
-
5 h
3,5 h
Internes Akku
Externes Akku
Fernsteuerung
Handysteuerung
Höhe (Ferse, Mitte, Hacke)
5/ 14/ 9 mm
5/ 5/ 5 mm
4/ 13/ 14 mm
6/ 7/ 9mm
Preis
Price not available
Price not available
Price not available
Price not available
Testsieger
Bild
Vulpés S-Line PLUS - intelligente beheizbare...
Modell
Bertschat
Typ
Pro
YouTube Review
Ladezeit
4 1/4 h
Aufladbar über Powerbank
Heizleistung (Stufe 1)
9,5 h
Heizleistung (Stufe 2)
4,5 h
Heizleistung (Stufe 3)
3 h
Internes Akku
Externes Akku
Fernsteuerung
Handysteuerung
Höhe (Ferse, Mitte, Hacke)
5/ 14/ 9 mm
Preis
Price not available
Spar-Tipp
Bild
Beheizte Einlegesohlen, Heated Insole, Heated...
Modell
Lutateo
Typ
für z.B. Powerbank
YouTube Review
Ladezeit
7,5 h
Aufladbar über Powerbank
Heizleistung (Stufe 1)
nicht einstellbar
Heizleistung (Stufe 2)
-
Heizleistung (Stufe 3)
-
Internes Akku
Externes Akku
Fernsteuerung
Handysteuerung
Höhe (Ferse, Mitte, Hacke)
5/ 5/ 5 mm
Preis
Price not available
Bild
Dr.Warm Beheizbare Einlegesohlen Thermosohlen mit...
Modell
Dr. Warm
Typ
Premium
YouTube Review
Ladezeit
5,5 h
Aufladbar über Powerbank
Heizleistung (Stufe 1)
3 h
Heizleistung (Stufe 2)
3,5 h
Heizleistung (Stufe 3)
5 h
Internes Akku
Externes Akku
Fernsteuerung
Handysteuerung
Höhe (Ferse, Mitte, Hacke)
4/ 13/ 14 mm
Preis
Price not available
Bild
Beheizte Einlegesohlen, Fußwärmer,...
Modell
Heat
Typ
Fußwärmer
YouTube Review
Ladezeit
5 3/4 h
Aufladbar über Powerbank
Heizleistung (Stufe 1)
5 h
Heizleistung (Stufe 2)
4,5 h
Heizleistung (Stufe 3)
3,5 h
Internes Akku
Externes Akku
Fernsteuerung
Handysteuerung
Höhe (Ferse, Mitte, Hacke)
6/ 7/ 9mm
Preis
Price not available

Beheizbare Sohlen – Eine Empfehlung:
So wählst Du dir die richtige beheizte Schuheinlage aus dem Sohlen Test und Vergleich

Das Wichtigste in Kürze

Die drei wichtigsten Eigenschaften, welche beheizbare Einlagesohlen aufweisen müssen, sind:

Das Beheizbare Einlegesohlen nicht zu dick sind für die entsprechenden Schuhe.

Das beheizbare Einlegesohlen eine möglichst gute Wärmewirkung haben .

Das beheizbare Einlegesohlen mit Fernbedienung einem übermäßigen Schwitzen der Füße entgegenwirken.

Erfahrung mit den wärmenden Schuhsohlen

Einen ausführlichen Test und Vorstellung der hier vorgestellten Einlagen findest du auf meinem Youtube Kanal. Hier zeige ich dir die Erfahrungen die ich im TEST damit gemacht habe und was Vorteile von
Kabellosen Einlagen und Nachteile von Einwegsohlen sind.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rucksack gewinnen – Mehr Tips und Videos & Abonnieren

Für wen sind die beheizten Schuheinlagen ideal?

Unter den verschiedenen Regionen des menschlichen Körpers gehören die Füße zu jenen, an denen sich Kälte am unangenehmsten bemerkbar macht. Der Grund hierfür liegt in der Anatomie des Menschen: Angesichts zu niedriger Außentemperaturen strebt der Körper immer zuerst danach, die Bereiche warm zu halten, in denen sich die lebenswichtigen Organe befinden. Extremitäten wie Füßen und Händen wird hierdurch Wärme entzogen.

Studien zeigen, diesem Phänomen beginnt die Kälte in der äußersten Region, den Füßen und den Zehen. Nach Erfahrung breitet sich die Kälte sich immer weiter aus, zuerst über die Sohle und dann den restlichen Fuß hinauf.

Registriert wird dies oftmals erst sehr spät im Test, wenn die Kälte ein Stadium erreicht, in dem man sie als äußerst unangenehm empfindet. Infolgedessen kann es auch zu einer Verkrampfung der Füße kommen.
Unabhängig von dieser natürlichen Art des Frierens gibt es jedoch auch Menschen, die selbst bei mildem Klima mit kalten Füßen zu kämpfen haben.

Frauen

Frauen sind öfter mit kalten Füßen konfrontiert als Männer, was im Wesentlichen auf den durch die weiblichen Sexualhormone, die Östrogene, verringerten Energieverbrauch des Körpers zurückzuführen ist.

Rennradfahrer

Diese Sportler leiden bei niedrigeren Temperaturen sehr oft unter kalten Füßen. Beim Fahren werden die Füße in den engen Schuhen nicht aktiv bewegt. Andererseits durch den Fahrtwind das Auskühlen noch einmal verstärkt.
Kommt es bei dem Rennradfahrer noch zur nassen Straße, kühlen die Füße sehr schnell aus. Gerade die beheizbare Einlegesohlen mit Fernbedienung ist ideal für den Rennradfahrer, der nach belieben diese Einlegesohle steuern kann.

Für den Rennradfahrer sind die Vulpes heizbaren Einlegesohlen genau richtig. Denn die Vulpes können bequem während der Fahrt in der Heizleistung über die App gesteuert werden. Sind die Füße ausreichend warm stellt man die Vulpés S-Line einfach aus und spart Akkuleistung.

Rennradfahrer und Mountainbiker erfreuen sich an den Vulpés Einlegsohlen, da sie sehr flach gehalten sind und nicht den Fuß aus dem Schuh verdrengen.
Die heizbare Wärmesohle kann mittels USB Kalbel zusätzlich an einer Powerbank oder dem Auto-Zigarettenanzünder unterwegs aufgeladen werden.

Der Fersenbereich der Vulpes ist extra zusätzlich gedämpft und der integrierte Akku ist nicht spürbar. Ideal zum Wandern.

Vulpés Einlegesohle – S-Line

Vulpés S-Line PLUS

Qualiät★★★★★★★(10/10)
Tragekomfort★★★★★★★★★(10/10)
Heizleistung (Std.)★★★★☆☆☆☆☆☆(4/10)
Steuerung★★★★★★★★★(10/10)
⊕ Die bequemste Einlegesohle im TEST
⊕ Akku stört nicht
⊕ Über Smartphone zu steuern
Feste Mittelfuß Stützsohle
⊕ Einfaches Aus/An Schalten
⊕ Aufbewarungsbox
⊖ Bluetooth bedingt etwas kürzere Heizzeit

Preis: UVP 159,- EURO
→ Hier bis 20% günstiger über TravelLiebe →

Verkauf & Versand durch amazon.de

Jäger

Größtenteils fallen die unterschiedlichen Jagdzeiten in die kälteren Monate des Jahres. Der Abend– oder Nachtansitz bei Jagen ist sicher die häufigste Jagdform. Bei den teilnehmenden Jägern, befinden sie sich bewegungslos auf ihren Hochsitzen, dürfen sich nur sehr leise und wenig bewegen.

Gerade diese kalte-Füße-Gruppe empfehlen oft beheizbare Einlegesohlen bei der Jagd mit Kabel. Denn sie haben keine Probleme Powerbank und Co mit sich zuführen.

Termrup und Heated Insoles haben im TEST gut gezeigt, dass ein externes Akku auch Vorteile haben kann. So kann bequem beim Ansitz die heizbare Thermrup am Akku oder Smartphone in der Leistung verstellt werden. Sogar ein Akku-Tausch ohne das der Stiefel ausgezogen werden muß, ist möglich.

Im TEST hat ein hoher Stiefelschaft manchmal die Befestigung an der Wade etwas gestört, dass sollte auch hier erwähnt sein.

Thermrup Beheizbare Einlegesohlen

Qualiät★★★★★☆☆(7/10)
Tragekomfort★★★★★★★☆☆(7/10)
Heizleistung (Std.)*★★★★★★★★(9/10)
Steuerung★★★☆☆☆(5/10)
* große Akkuleistung
⊕ Externes Akku im Test
⊕ Sehr dünn
⊕ Einfache Bedienung
⊕ Akku- Tausch der an der Wade
Lange Heizleistung
* nicht im Lieferumfang enthalten
⊖ Akku-Position kann bei Stiefeln stören
⊖ Nicht ergonomisch geformt

⊖ Kabel aus dem Schuh

Preis: UVP 74,85 EURO
→ Hier günstiger über TravelLiebe →

Verkauf & Versand durch amazon.de

Golfer

Beim Golfen darf man schon ein paar Meter am Tag bei einer 18-Loch-Runde hinter sich bringen. Es entstehen häufig längere Wartezeiten, in denen man bewegungslos im Green steht. Besonders schön zu Golfen ist es in den Morgenstunden. Erfahrung zeigen das die Golfschuhe schlecht isoliert sind und das bringt leider durch das nasse Gras oftmals kalte Füße.

Konzentrationstörung und Erkältungen sind hier in den kalten Jahreszeiten bei einer schönen frischen Luft oft eine negative Begleiterscheinung.

Motoradfahrer

Bei niedrigen Temperaturen fahren nur vereinzelt Motorradfahrer. Doch bekommen die Motorradfahrer häufig kalte Füße, da diese die Füße kaum aktiv bewegen. Zusätzlich verstärkt der starke Fahrtwind das Auskühlen noch einmal.

Angler

Um beim Angeln erfolgreich zu sein, ist es häufig erforderlich, über einen längeren Zeitraum hinweg möglichst bewegungslos an einer bestimmten Stelle zu sitzen, oder zu stehen. Auch beissen die Fische bei schlechtem Wetter oft besser als bei 30 Grad Sonnenschein.

Angesichts niedrigerer Temperaturen, nassem Boden und langen Fangzeiten in Gummistiefeln kann es beim Angler es sehr schnell zu kalten Füßen führen.

Fußballtorwarte

Beim Fussball darf sich ein Torwart im Gegensatz zu Stürmern, Mittelfeld– und Abwehrspielern nur wenig bewegen. Er muß auf seinen Platz über Minuten verharren, was bei kaltem Wetter schnell kalte Füße hervorruft. Gepaart mit kalten nassen Handschuhen, friert ein Torwart schnell durch.

Fazit, Erkältung.

Gerade Kinder im Tor beim Fussball haben oft nasse und kalte Füße. Mangelndes Laufen, das Stehen an einem Platz im Nassen Grün und nicht isolierte Fussballschuhe lassen alle Füße in Minuten auskühlen. Das ist sehr gefährlich. Chronische Erkältungen sind leider damit vorprogrammiert und demotivieren die Fussballspieler.

Besonders zu empfehlen sind die heizbaren Einlagen von Bertschat Pro und Vulpes S-Line Pro.

Reiter

Auf einem Pferd oder anderem Reittier sitzend, werden die Füße von Reiter nicht aktiv bewegt. Gerade bei schlechtem Wetter werden Reiterstiefeln aus Gummi bevorzugt.

Dieses Plastik ist nicht isolierend und in Kombination mit Regen, Schnee und niedrigeren Temperaturen kühlen alle Füße schnell aus. Das sogar noch im Frühjahr und Herbst.

Von Reiterfreunden empfohlen, habe ich mir den Testsieger auf Travelliebe Bertschat Pro mal etwas intensiver angeschaut. Die feste Stützsohle im Innenfußbereich gibt dem Fuß einen perfekten Halt. Die Ferse der Bertschat ist zusätzlich gepolstert und in der Carbonsohle ausgespart. Bei der Bertschat Pro Einlegesohle wurde der Akku so positioniert das er genau in die Erhöhung vom Mittelfuß passt und einer ergonomisch geformten Einlegesohle entspricht.

Überrascht hat mich im Test die Heizleistung. Im Testfeld bei ca. 4-5°C hielten die Bertschat Pro fast bis zu 10 Stunden die Temperatur auf 11,2 Grad. Diese Heizleistung führte dazu, dass der Bertschat Pro TESTSIEGER wurde. Das entspricht zwar nicht der Körpertemperatur, aber verglichen mit der kalten Außentemperatur verringert es deutlich das Auskühlen.

Bertschat Einlegesohle – PRO

Bertschat Schuheinlage Pro

Qualiät★★★★★★★(10/10)
Tragekomfort★★★★★★★★★(10/10)
Heizleistung (Std.)★★★★★★★★(9/10)
Steuerung★★★★★★★☆☆(7/10)
⊕ Längste Heizleistung im Test
⊕ TESTSIEGER
⊕ Interner Akku nicht spürbar
⊕ Einstellen über Fernbedienung
Feste Mittelfuß Stützsohle
⊕ Aufbewarungsbox
⊖ Fernbedienung hat keine Schutzblende

Preis: UVP 159,- EURO
→ Hier günstiger über TravelLiebe →

Verkauf & Versand durch amazon.de

Skifahrer

Auf Skiern stehend die Füße werde kaum aktiv bewegt. Für gewöhnlich wird diese Sportart auch nur bei sehr kaltem Wetter betreiben. Feste, enge Skistiefel haben ein besonders hohes Risiko, kalte Füße zu bekommen.

Zu dem kommt noch der eiskalte Fahrtwind, der zusätzlich den Fuß auskühlt. Aber für diese Kälte fordert die beheizbaren Thermosohlen mit Akkubetrieb.

Camper

Sich über einen längeren Zeitraum hinweg bei niedrigeren Temperaturen im Freien aufzuhalten, macht grenzenlos frei. Gedacht ans Wohnmobil oder den Wohnwagen haben Camper oft das Problem der Isolierung.

Gute Heizungen bringen die Umgebungsluft auf Temperatur, doch ist es immer in der Ecke unter dem Tisch es recht kühl. Ein Teppich würde etwas helfen. Doch wird darauf oft verzichtet, da der Camper in den seltensten Fällen einen Sauger zur Reinigung mitführt.

Meine Erfahrung beim Campen in der Jahreszeit im Herbst, Winter und Frühjahr zeigt, dass Camper oft kalte Füße haben. Denn die 4cm Isolierung am Boden ohne Fussbodenheizung führt oft zu einer großen Temperatur Differenz. In Kopfhöhe ist es oft schön warm, doch die kriechende Kälte über dem Boden greift die Füße an.

Beim Sitzen ist es nicht selten das es häufig zu kalten Füßen bei den Campern kommt. Die beheizte Schuheinlage könnte ein Glamping verspüren.

Die elektrisch Wärmesohle, beheizbare Einlegesohlen, elektrische Schuhheizung, Heizsohle mit USB-Kabel ist eine der günstigsten Möglichkeiten warme Füße zu bekommen. Marken wie Lutateo, Mroobest, Thermrup bieten hier sehr preiswerte Modelle bei Amazon an.

Getestet wurde das Modell von Lutateo, dort bekommt man ein paar Einlagen für 10,49 EURO. Verglichen mit den Bertschat oder Vulpés sind preislich gesehen Welten dazwischen. Die Verarbeitung der Lutateo ist nicht für die Ewigkeit gedacht, aber das verlangt auch keiner bei dem AMAZON Preis Knaller.

Gerade für Camper, Autofahrer oder Menschen die zu Hause im Sitzen und Liegen kalte Füße auf Grund Durchblutungsstörung bekommen, ist diese günstige Möglichkeit eine komfortable Lösung. Gespeist wird die heizbare Einlage über eine externe Stromquelle wie eine Powerbank, USB Zigarettenanzünder oder einem USB 220Volt Ladegerät.

Den Campern stört das Kabel unter dem Tisch nicht beim abendlichen Fernsehschauen.

Heizbare Einlegesohle – unter 20 EURO

Lutateo beheizbare Einlegesohlen

Qualiät★★☆☆☆☆☆☆☆(2/10)
Tragekomfort★★★★★★★★(8/10)
Heizleistung (Std.)*★★★★★★★★(9/10)
Steuerung☆☆☆☆☆☆☆☆(1/10)
* abhängig von Stromquelle
⊕ Die günstigste Einlage im Test
⊕ Sehr dünn
⊕ Passt in jeden Hausschuh
⊕ Stromquelle: Powerbank* oder Netzteil*
Ideal bei statischer Sitzposition
* nicht im Lieferumfang enthalten
⊖ Heizleistung nicht regulierbar
⊖ Nicht regulierbar

⊖ Billige Qualität

Preis: UVP 20,99 EURO (2 Paar)
→ Hier günstiger über TravelLiebe →

Verkauf & Versand durch amazon.de

Pflegebedürftige (z. B. Rollstuhlfahrer)

Wer durch gesundheitliche Einschränkungen nicht oder nicht mehr in der Lage ist, seine Füße mittels aktiver Bewegung auf natürliche Weise zu erwärmen, bei dem werden diese häufig in erhöhtem Maße auskühlen.

Leider zirkuliert bei diesen Bedürftigen auch schwieriger das Blut in die Extremitäten. Oft zu erkennen das die Rollstuhlfahrer bläulich verfärbte Füße haben und die Haut sich sehr kalt anfühlt.

Sicherheits- und Wachdienstmitarbeiter

Innerhalb der Berufsgruppe Sicherheits- und Wachdienstmitarbeiter ist es häufig erforderlich, sich über längere Zeit hinweg bewegungslos an einem bestimmten Ort aufzuhalten. Wenn sich dieser im Freien befindet und außerdem niedrige Temperaturen herrschen, ruft das schnell kalte Füße hervor.

Welche verschiedenen Arten beheizbarer Sohlen gibt es?

Beheizbare Sohlen lassen sich in insgesamt vier verschiedene Kategorien unterteilen. Die Vor- und Nachteile, welche diese jeweils aufweisen, sollen im Folgenden kurz tabellarisch dargestellt werden.

Typ Beschreibung
Sohlenwärmer (Einlegesohlen)✅ einfach zu benutzen
✅ keinerlei Stromverbrauch

❌ weniger Wärmeleistung
❌ Einwegprodukt, viel Müll
❌ bei langem Luftkontakt Aufblähung
Beheizbare Sohlen mit integriertem Akku✅ hohe Wärmeleistung
✅ kein störender Akku
✅ kein Kabel
✅ wieder verwendbar

❌ kein Zuschneiden möglich
Beheizbare Sohlen mit externem Akku✅ sehr dünn
✅ austauschbarer Akku
✅ wieder verwendbar

❌ störender Akku
❌ störendes Kabel
Elektrische Wärmesohlen nur mit Kabel✅ billig
✅ wieder verwendbar

❌ keine Stromquelle im Lieferumfang
❌ minderwertig verarbeitet
❌ höhere Müllproduktion

Einsatzzweck und Art der Schuhe bestimmen den Fußwärmer

Bei der Frage, für welchen Typ von beheizbarer Sohle man sich entscheidet, sollte der Fokus darauf liegen, wofür man plant, das entsprechende Produkt zu benutzen. Einwegsohlen, die sich ohne Stromzufuhr schnell und unkompliziert. Selbst aufheizbare Einlagen, sind beispielsweise ideal für kurze Spaziergänge bei niedrigen Temperaturen.
Sind hingegen längere Aktivitäten geplant, empfiehlt es sich, auf Fußwärmer mit Akku zurückzugreifen. Diese Beheizbare Einlegesohlen weisen eine längere und außerdem flexibel einstellbare Wärmeleistung auf.

Bei der Frage, ob man sich für ein Produkt mit internem oder externem Akku entscheidet, sollte überlegt werden, um was für eine Art von längerer Aktivität es sich handelt. Sollte diese zumindest hin und wieder schnelle Bewegungen erfordern, ist es ratsam, ein Modell mit internem Akku zu wählen.

Zum Beispiel würde beim Rennradfahren wäre einem weder Akku noch ein entsprechendes Kabel im Weg.

Hinsichtlich des Schuhwerks gilt es zunächst zu bedenken,
dass die Füße trotz der beheizbaren Sohlen noch genug Platz in den Schuhen haben müssen. Werden sie während des Tragens eingeengt, kann dies mit der Zeit sehr unangenehm werden. Sohlen mit internem Akku sind in der Regel dicker als solche mit externem Akku bzw. Batteriebetrieb. Das gilt nur für Modelle ohne externer Stromzufuhr.

Einen anderen wichtigen Faktor stellt die jeweilige Passform dar. Während sich manche Arten passgenau zuschneiden lassen, ist dies bei anderen nicht möglich. Bei sehr breiten Füßen, sollte eine deutlich größere beheizte Schuheinlagen gewählt werden. Diese kann man auch kürzen, sind aber entsprechend im vorderen Fuß breiter.

Wie lange halten beheizbare Sohlen?

Handelt es sich bei dem jeweiligen Modell um einen sogenannten Sohlenwärmer, so ist dieser lediglich einmal zu benutzen und dann zu entsorgen. Manche dieser beheizbaren Sohlen sind biologisch abbaubar und sollen einige Stunden lang halten.

Genau wie bei Knicklichtern leuchten diese auch bis zu 24 Stunden. Die letzten 16 Stunden glimmen sie nur noch, aber man kann es auch leuchten nennen.

Beheizbare Sohlen, welche mittels Akkus oder Batterien funktionieren, können hingegen warhaftig über Stunden heizen. So gibt zum Beispiel die Bertschat Einlegesohle in bei voller Leistung ca. 2 Stunden lang schön warme Füße. In der niedrigsten Stufe hält sie immerhin über 14 Stunden die Oberflächentemperatur der Sohle auf ca. 12 Grad. Was im Winter und Minustemperaturen eine hohe Temperaturdifferenz bringt.

Wie funktionieren Thermosohlen ohne Akku?

Beim Kauf sind Sohlenwärmer luftdicht verpackt. Werden sie aus ihrer Verpackung genommen und dadurch in Kontakt mit Luft bzw. Sauerstoff gebracht, beginnt automatisch der Aufheizungsprozess.

Dieser Prozess ist nicht mehr zu stoppen und funktioniert etwas wie ein Knicklicht.

Ein Sohlenwärmer besteht aus einer atmungsaktiven Textilschicht. Im Inneren befindet sich ein Granulat aus Eisenpulver, Salz, Wasser, Aktivkohle und dem seltenen Mineral Vermiculit. Das Eisen wird durch den Sauerstoff oxidiert.

Bei dieser chemischen Reaktion entsteht Wärme, welche durch die Textilschicht an den Fuß abgegeben wird.

Damit eine solche Reaktion ablaufen kann, ist eine bestimmte Menge Energie nötig. Hierbei spricht man von der Aktivierungsenergie. Salz und Wasser wirken in diesem Zusammenhang als Katalysatoren. Das heißt, mittels diesen beiden Komponenten wird die erforderliche Energiemenge herabgesetzt, wodurch die Reaktion sehr viel besser und schneller ablaufen kann.

Die Aktivkohle dient wiederum zum Speichern der Wärme. Das Vermiculit flockt bei Kontakt mit Sauerstoff aus. Dies verhindert, dass sich das Granulat innerhalb der heizenden Einlegesohlen verhärtet.
Um einen optimalen Ablauf dieses gesamten Vorgangs zu gewährleisten, sollte man Sohlenwärmer, wenn sie in Kontakt mit Luft gebracht werden, immer mit der Textilseite nach oben legen.

Elektrische Thermosohlen ohne Akku funktionieren prinzipiell genauso wie solche mit Akku. Die einzigen Unterschiede sind, dass diesbezüglich kein Wiederaufladen möglich ist. Es gibt somit innerhalb dieser Kategorie auch keine Modelle mit Kabel.

Bedenken sollte man nur, dass solch eine Einlegesohle zusätzlich Müll produziert. Auch wenn die Hersteller mit biologisch abbaubaren Produkten werben.

Wie es in der Welt so aussieht, beschreiben uns die Reiseblogger Sersworld. Schau auch gerne mal dort vorbei.

Wie funktionieren wärmende Einlegesohlen mit Akku?

Wärmende Einlegesohlen mit Akku, die nicht über einen integrierten Akku verfügen, funktionieren mittels eines Kabels. Es verbindet die Beheizbare Einlegesohle mit einer externen Energiequelle verbindet.

Diese ist ebenfalls ein Akku oder eine Batterie. Sie wird am Bein oder Schuh befestigt. Ist das entsprechende Kabel lang genug, kann der Akku bzw. die Batterie auch in der Hosentasche verstaut werden.

Wärmende Einlegesohlen, die mit einem internen Akku ausgestattet sind, weisen hingegen keinerlei zusätzliches Kabel auf. In sämtlichen Fällen muss der Akku regelmäßig wiederaufgeladen bzw. die Batterie ausgetauscht werden.

Um den Akku auf über Jahre benutzen können, darf der Akku nie lehr gelagert werden. Das ist sehr wichtig und wird oft nicht beachtet. Zudem solltest du beachten, dass die beheizbare Einlegesohle im „Winterschlaf“ oder vielleicht besser gesagt „Sommerschlaf“, mit ca. 50% Akku Füllung weggelegt werden sollte.

Akkus verlieren bei der Lagerung immer Energie und können so eine Tiefentladung erfahren. Dies kann dazu führen das die beheizbare Einlegesohle mit Akku in der nächsten Session dann nicht mehr startet. Ein Lithium-Ionen-Akku altert am schnellsten, wenn er im vollgeladenen Zustand eingemottet wird.

Haben die besten beheizbaren Sohlen eine lange Laufzeit und eine geringe Höhe im Schuh?

Die Antwort auf die Frage, was eine lange Laufzeit bzw. eine geringe Höhe ist, hängt stark von den jeweiligen Umständen abhängig. Aber natürlich auch dem Betrachter.

So müssen beheizbare Sohlen, welche lediglich für Spaziergänge bei niedrigeren Temperaturen benötigt werden, keine so lange Laufzeit aufweisen. Beheizbare Einlegesohlen, die für tagesfüllende Aktivitäten konzipiert wurden, hingegen brauchen eine lange Akkuzeit.

Ebenso hängt die Antwort auf die Frage nach der idealen Höhe sowohl von der Anatomie des jeweiligen Fußes, als auch von der Art des Schuhs ab. Grundsätzlich sollte es sich bei den Schuhen um geschlossenes Schuhwerk handeln.

Zum Tragen von beheizbaren Sohlen besonders geeignet sind Schuhe mit einem höheren Schaft, Winterschuhe, Wanderschuhe sowie Laufschuhe. Letztlich entscheidend ist, dass die Füße in den betroffenen Schuhen genug Platz haben und es weder zu Verletzungen noch Schmerzen während des Tragens kommt.

Wird der Schuh durch die beheizbare Einlegesohle wie zum Beispiel einem Fußballschuh zu eng, wird der Fuß nicht mehr richtig durchblutet. Dies verursacht trotz schöner Schuhheizung dann doch wiederum zu kalten Füßen. Diese Erfahrungen machen auch oft die Rennradfahrer.

Gerade beim Fussballschuhen und Schuhen mit flachen Schaft sollte eine Einlegesohle verwendet werden die nur maximal 9 mm aufbaut. Denn dadurch verringert sich die Gefahr, das der Fuß den Halt verliert und seitlich aus dem Schuh rutscht.

Sind beheizbare Sohlen oder beheizbare Socken besser für mich?

Die Antwort auf diese Frage muss jede potenzielle Kundin und jeder potenzielle Kunde individuell für sich beantworten.

Für alle jene, die schon verschiedene Arten von beheizbaren Sohlen ausprobiert könnte es eine angenehme Alternative sein. Diejenigen die mit der Ergonomie von den Einlegesohlen nicht zurecht kommen. Die immer ein unangenehmes Gefühl verspüren oder sogar Verletzungen davongetragen haben.

Die beheizbare Socken sind eine gute Alternative. Diese funktionieren nach demselben Prinzip wie beheizbare Einlegesohlen.

Wie funktionieren beheizte Socken?

Die Energiezufuhr geschieht mittels Akku oder Batterie. Zum Verstauen der Energiequelle verfügen manche beheizte Socken über ein spezielles Fach. Dieses Akkufach befindet sich oftmals im Sockenbund des jeweiligen Sockens, in etwa auf Höhe des Unterschenkels.

Durch ein Verlängerungskabel, kann der Akku oder die Batterie sogar in der Hosentasche untergebracht werden. Dies zeigt Vorteile bei einem Akkutausch und verringert das rutschen der beheizten Socke.

Ein weiterer Vorteil von beheizbaren Socken ist, dass sie in jedem Schuh getragen werden können. Denn sie tragen im Schuh vergleichbar zur beheizbaren Einlegesohle keinen Millimeter auf. Somit hat man auch warme Füße in Sneaker und flachen Halbschuhen.

Ein Nachteil könnte die Pflege der beheizten Socke sein. Auch wenn sie als Waschmaschinenfest von manchen Herstellern verkauft werden, empfehle ich dir sie nur von Hand zu waschen.

Der Grund ist, das in dem Textil kleine Kupferdrähte mit eingewebt werden. Diese Kupferdrähte übertragen die Wärmeenergie mittels Infrarot Strahlung (IR) auf die Haut. In einer Waschmaschine kommt es zu sehr hohen mechanischen Belastungen, die sicherlich die Langlebigkeit herabsetzen.

Möchtest du die Socken in einer Waschmaschine waschen, dann benutze bitte einen Textil Wäschebeutel. Um die mechanische Belastung geringer zu halten.

Beim Trocknen von Hand, solltest du von dem Auswringen absehen. Das Wringen kann die feinen Kupferfäden leicht zerreißen und der beheizbare Socken verliert an Heizleistung.

Kann man Einlegesohlen mit bzw. ohne Akku waschen?

Beheizbare Einlegesohlen ohne Stromzufuhr funktionieren, sogenannte Sohlenwärmer, brauchen nicht gereinigt zu werden, da man sie nach einmaliger Benutzung entsorgt. Das hat einen sehr praktischen Ansatz.

Beheizte Schuheinlagen, die über einen Akku verfügen, gleichgültig, ob dieser intern oder extern ist, dürfen keinesfalls in einer Waschmaschine gewaschen werden. Außer der Hersteller weist eindeutig darauf hin, dass dies problemlos durchzuführen ist. Das gilt natürlich auch für Beheizbare Einlegesohlen, die mittels Batterien funktionieren.

Derartige Sohlen sind nicht wasserdicht verkapselt. Es besteht die Gefahr, dass sie in einer Waschmaschine dauerhaften Schaden erleiden. Stattdessen sollte man sich darauf beschränken, sie mit einem desinfizierenden Tuch oder Febreze Spray abzuwischen. Hierbei werden die beheizte Schuheinlagen nur mit einem geringen Maß an Feuchtigkeit konfrontiert, vergleichbar dem Tragen im Schuh mit Schweiß.

Grundsätzlich gilt jedoch, dass sich aufgrund der Tatsache, dass man üblicherweise zusätzlich zu den entsprechenden Schuhen Socken trägt, sowieso kein allzu hoher Reinigungsbedarf ergibt. Die Sohlen kommen nicht direkt mit nackter Haut in Berührung.

Welche Hersteller von beheizbaren Sohlen gibt es?

  • Bertschat
  • Dr. Warm
  • Heat Insoles
  • Kilimanjaro
  • Lutateo
  • Thermo Soles
  • Valpes

Mythos: Einlegesohlen zum Abnehmen

Kann man durch die richtige Einlegesohlen Abnehmen?
Es werden im Markt Akupunktur-Einlegesohlen angeboten die durch Aktivierung bestimmter Zonen im Fuß den Fettabbau fördern solle. Zudem sorgen diese angeblich zu besserer Zirkulation des Blutes.

Leider wurde bei mir über die Fußsohlen, keine Entschlackung, Entwässerung und Fettverbrennung gefördert. Leider musste ich die Erfahrung machen, dass ich effektiver nehme ich durch Intervallfasten ab oder der Verzicht von Süßigkeiten.

Hinweis: In unseren Beiträgen nutzen wir teilweise Provision-Links. Wenn du über einen solchen Link einkaufst (z. B. Amazon), erhalten wir eine kleine Provision, die es uns ermöglicht unsere Inhalte weiterhin kostenfrei und in gewohnter Qualität zur Verfügung zu stellen. Für dich als Käufer ändert sich nichts.

Letztes update am 22.04.2024 um 03:43 Uhr / Affiliate links / Bilder von Amazon

Neusten Beiträge